Öffentliche Finanzen


Bachelor – Major ACT – Wintersemester

Die Lehre von den öffentlichen Finanzen beschäftigt sich mit den ökonomischen Aktivitäten des Staates, insbesondere mit den staatlichen Einnahmen und Ausgaben. Die Studierenden werden zur selbständigen Beurteilung finanzpolitischer Probleme und Maßnahmen aus volkswirtschaftlicher Sicht angeleitet. Sie erkennen die Bedeutung des Staates für die Funktionsfähigkeit von Märkten und für das Zustandekommen kollektiver Entscheidungen.

2
Öffentliche Finanzen, 2. Auflage, Konstanz / München 2011.
Unterlagen zur Veranstaltung
Lehrmaterial